13 In Allgemein/ Anleitung/ CMC/ edible/ glue/ Kleber/ Rezept/ tutorial

Zuckerkleber

Dieser Kleber heißt Zuckerkleber, obwohl gar kein Zucker enthalten ist – also eigentlich ist es ein „essbarer Kleber“.
Man kann damit Dekoteile auf der Torte fixieren und bei der Herstellung von Zuckerblumen ist er ein wichtiges Hilfsmittel.

Zuckerkleber

100 ml abgekochtes, lauwarmes Wasser
2,5 ml CMC oder Tylose = 1/2 TL
(evtl. 2-4 Tropfen Essig)

ein paar Tröpfen Essig für die längere Haltbarkeit

Es dauert ein paar Stunden bis sich das CMC aufgelöst hat, der Kleber wird ganz klar und hat eine zähflüssige Konsistenz.
Ich stelle ihn immer in den Kühlschrank.
Unbedingt eine ganz sauberes Glas verwenden!
Für den unmittelbaren Gebrauch schütte ich ein paar Tropfen heraus (die ich dann nach der Arbeit entsorge), somit muss ich mit dem Pinsel nie direkt in das Kleberglas eintauchen – dann hält mein Zuckerkleber länger.

Gutes Gelingen
Marianne

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    San dra
    21. Oktober 2012 at 17:29

    Hallo Marianne 🙂
    ich lese seit ein paar tagen wie verrückt auf deiner seite *wahnsinnig interresant!*
    ich hab mir vor 2tagen diesen kleber hergestellt (ohne essig) nun ist das aber sooooo zäh das es mit dem pinsel richtige brocken hinterlässt…soll der kleber so sein ? oder sollte er in richtung wie honig?
    würd mich freuen wenn du mir (totale anfängerin) antworten könntest.
    liebe grüsse
    sandra

  • Reply
    Marianne
    21. Oktober 2012 at 20:32

    Liebe Sandra,
    wenn der Kleber zu dickflüssig und zu zäh ist, dann gib einfach ein paar Tropfen abgekochtes Wasser dazu. Es stimmt, er sollte etwa so wie Honig sein!
    Süße Grüße
    Marianne

  • Reply
    Novice Baker
    14. April 2013 at 19:28

    Danke für diesen Rezept. Leute sagen immer Wasser und cmc aber nie wie viel 🙁 bis jetzt habe ich mich nicht getraut dies zu machen aber jetzt habe ich 😀
    Ein paar Stunden warten, dann ist mein Kleber fertig!
    Danke Marianne x

  • Reply
    honeybee
    4. Juli 2013 at 11:38

    Hallo leute hab mal ne blöde frage was ist cmc und wo bekomm ich das? Bin totale anfängerin. 🙂

  • Reply
    Marianne
    4. Juli 2013 at 17:46

    Hallo!
    CMC ist Carboxymethylcellulose.
    Du bekommst es unter dem Namen Tylose oder Tylo Powder in div. Tortenzubehör-Shops.
    Süße Grüße
    Marianne

  • Reply
    honeybee
    5. Juli 2013 at 18:57

    Vielen lieben dank für die rasche antwort. Hätte noch ne frage mach für sonntag eine tauftorte meine freundin mag aber nicht wenn ne torte mit fondant überzogen ist. Habe jetzt figuren aus fondant gemacht und möchte die einfach oben drauf setzen. Jetzt die frage was für ein untergrund brauch ich das die figuren nicht verlaufen oder so. Weiß das es mit sahne nicht geht…

    • Reply
      Marianne
      5. Juli 2013 at 22:00

      Schokolade, Schokoladeglasur, Modellierschokolade, Marzipan oder Dekorbiskuit.
      lg Marianne

  • Reply
    honeybee
    6. Juli 2013 at 7:42

    Danke werds mal ausprobieren.
    Schönes we
    Lg bine

  • Reply
    Melanie Köhler
    28. April 2014 at 10:02

    Hallo Marianne! Wielange hält er wenn ich Essig mit drinnen habe?

    • Reply
      Marianne
      30. April 2014 at 20:45

      Hallo Melanie,
      wenn der Behälter und der Schraubverschluss einwandfrei sauber sind, hält der Kleber bis zu 3 Monate (im Kühlschrank).
      Liebe Grüße
      Marianne

    • Reply
      Melanie Köhler
      1. Mai 2014 at 19:27

      Dankeschön! Woran erkenne ich das er nicht mehr ok ist?

    • Reply
      Marianne
      5. Mai 2014 at 21:03

      Hallo Melanie,
      du erkennst es daran, dass er ganz trüb wird und nicht gut riecht.
      lg Marianne

    • Reply
      Melanie Köhler
      7. Mai 2014 at 7:39

      Dankeschön Marianne! 😀

    Leave a Reply

    CAPTCHA